„Mothers only“: Zweites Wohnzimmer für Mamas in Wien

Anfang Mai hat Julia Zeman „Mothers only“ (kurz „Mo“) gegründet. Einen Club für Mamas in Wien für Selbst-Fürsorge und Auszeit sowie Kind-Fürsorge. „Ich wollte ein zweites Wohnzimmer für Mamas schaffen“, so die Gründerin im Interview. Sie ergänzt: „Meine Vision war es, einen Ort zu gestalten, wo eine Mama alles findet, was ihre Bedürfnisse befriedigt – gemeinsam mit dem Kind, ohne Kompromisse und vor allem auch ohne schlechtes Gewissen!“

„Sich Auszeit zu nehmen ist vollkommen okay!“

Selbst Mama einer kleinen Tochter, weiß Julia was Mütter brauchen. Und auch, wie wichtig es ist, sich zwischendurch auch immer mal Zeit für sich zu nehmen. Sie erklärt: „Der Alltag mit Babys kann für Mütter schon schnell zur Belastung werden. Es ist okay, sich als Mama auch Auszeit zu nehmen. Mal verschnaufen zu können, Zeit für sich zu haben. Manchmal geht einem einfach die Energie aus.“

Sie ergänzt: „Es gibt vor allem in Wien ein wirklich großartiges Angebot an Kindercafés und Kinderspielplätzen. Die sind toll für Kinder. Aber der Kaffee der Mamas wird dort genauso kalt wie daheim.“ Im „MO“ soll das nicht der Fall sein. Hier stehen die Mütter im Vordergrund. „Sie sollen das Wissen haben, dass es dem Kind gut geht, während sie es sich auch mal gut gehen lassen“, so Julia.

Mothers Only-Gründerin Julia Zeman (Copyright: Katharina Schiffl)

Mütter stehen im Vordergrund

Die Vision von „Mothers only“ ist durch ihre Tochter entstanden. erzählt die 36-jährige im Interview. „Als berufstätige Mama ist bei mir immer wieder der Wunsch aufgetaucht auch einmal Me-Time zu haben, um verschnaufen zu können. Mit dem Wissen, dass es meinem Kind dabei aber gut geht. Ich wollte mich einmal mit einer Freundin treffen können, ohne jeden Satz drei Mal unterbrechen zu müssen, weil meine Aufmerksamkeit mehr meiner Kleinen als ihr galt. Und von der Fragestellung: ‚Was wünsche ich mir als Mama für mich und für mein Kind?‘ wurde dann die Idee zu „Mothers only“ geboren.“ Mütter sollen hier einen Wohlfühlort für sich und ihr Kind / ihre Kinder finden.

Ihr Konzept richtet sich an selbstständige Mamas, aber „eben nicht nur“, wie Julia betont. Angesprochen werden sollen auch Mamas die kein Netzwerk haben, aber auf sie zugeschnittene Angebote suchen. „Denn nicht nur, wenn ich arbeiten gehe und Mama bin, darf ich überfordert sein. Der Alltag mit Babys kann für jede Mama schon schnell zur Belastung werden. Es ist okay, sich hier dann auch mal eine Auszeit zu wünschen und zu nehmen. Mal verschnaufen zu können, Zeit für sich zu haben. Manchmal geht einem eben einfach die Energie aus.“

Members only

Um „Mothers only“ besuchen zu können, muss man „MO Member“ werden. Ein MO Membership beinhaltet zwei 2-stündige Zeit-Slots pro Woche. Die Zeitslots können einfach online gebucht werden (bis zu 2 Wochen im Voraus) und beinhalten den Zugang zu den Räumlichkeiten, also die freie Nutzung des Networking / Relax-Bereiches und der Co-Working-Spaces inklusive W-Lan, eine Kinderbetreuung für Kids zwischen 0 und 4 Jahren, die freie Nutzung des Fitness-Bereiches (VAHA Spiegel, Yoga Space) sowie einen gratis MOkka oder MOsecco bei jedem Besuch.

Vielfältiges Angebot

Während der gebuchten Slots gibt es auch eine Vielzahl an zusätzlichen Angeboten, die man on-top zubuchen kann. Darunter etwa Fotografen, Kosmetik-Angebote, Stillberater oder Stilberater. „Ich biete ein breites Portfolio, arbeite aber nicht nach dem Bauchladenprinzip. Es gibt für jeden Punkt Experten, die man hier findet und für seine Bedürfnisse buchen kann.“ Sie ergänzt: „Damit schaffen wir im Mothers Only Freiräume und Perspektiven, von denen viele zuvor geträumt haben. Ich will Frauen dabei unterstützen, kein schlechtes Gewissen mehr haben zu müssen, wenn sie etwas für sich selbst tun. Und ich will, dass sie dabei Zeit sparen. Ohne aufwändige Organisation der Kinderbetreuung.“

Mothers Only eröffnete im Mai 2022 im 3. Wiener Gemeindebezirk, die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 10-18 Uhr. Eine Mitgliedschaft im MO kostet 199 Euro pro Monat für eine Mutter plus (maximal 2) Kinder.

Tipp: Aktuell läuft eine Sommer-Aktion! Wer sich bis 31. Juli 2022 anmeldet bekommt die Mitgliedschaft um 159 Euro statt um 199 Euro pro Monat! Aufgrund der limitierten MO Memberships gilt first come first serve.

Alle Infos gibt es unter www.mothers-only.at

2 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*

code

%d Bloggern gefällt das: